3 Jahre NIGHTFIRE in Simbach am Inn

3 Jahre NIGHTFIRE in Simbach am Inn

Fetziger Lobpreis, glaubwürdige und bezeugende Impulse und Begegnung mit dem Herrn in der eucharistischen Anbetung – das war und ist die Sehnsucht einer kleiner Gruppe junger Christen in Simbach und Umgebung und das seit 3 Jahren. Am 16. Januar 2015 durften wir mit unserem damaligen Kaplan Fabian Feuchtinger in der Erlacher Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt den ersten Gebetsabend „NIGHTFIRE“ begehen. Viel Segen durften wir in dieser Zeit erfahren. Junge Menschen bekommen einenneuen Zugang zum Glauben und machen die Erfahrung einer lebendigen Kirche. Priester und gläubige Christen geben authentische Zeugnisse aus ihrem Leben. Die Eucharistische Anbetung und das Gebet sind die Mitte dieser Gebetsabende und stärken für den Alltag. Auch eine Nachprimiz durften wir im Mai 2015 feiern.

An dieser Stelle möchten wir Dank sagen. Zuerst unserm Herrn Jesus Christus, der Menschen in die Kirche von heute ruft und uns einlädt Zeugnis für seine Liebe zu geben. Und natürlich an all die Menschen, die kommen und mit uns singen, beten und glauben. Wir freuen uns, positiv in die Zukunft zu blicken und laden weiterhin Euch und Sie recht herzlich zum NIGHTFIRE ein.

19.01.2018

Für das NIGHTFIRE – Team Simbach,

Rico Entholzner